01/514 50 2622 mechatronik@wkw.at Newsletter

Lehre oder Schule – bin ich ein Lehrlingstyp?

Hast Du Dich schon immer gefragt, ob eine Lehre oder Schule das Richtige für Dich ist? Hier findest Du einige Informationen darüber, was die Lehre von einer Schulausbildung unterscheidet.
von WKW Mechatroniker Team   ●   27.11.2022 13:19

 

Gruppe von Schülern arbeitet an Projekt

 

Was ist eine Lehre?

Eine Lehre ist eine Ausbildung, bei der Du einen konkreten Beruf erlernst. In Österreich gibt es etwa 200 verschiedene Lehrberufe. Die Dauer der Lehre ist zwischen 2-4 Jahren. Viele davon haben eine Grundausbildung und teilen sich dann in Spezialisierungen, mit denen Du Dich in ein bestimmtes Thema noch mehr vertiefen kannst. Um mit einer Lehrausbildung zu beginnen, musst Du 9 Jahre Schulpflicht abgeschlossen haben.

 

Zwei Frauen erstellen ein Konzept

 

So läuft eine Lehre ab

Der Lehrberuf ist eine duale Ausbildung. Das bedeutet, Du verbringst einen Großteil der Zeit bereits in einem Betrieb und nur wenig Zeit in der Berufsschule. Du beendest die Lehre mit einer Lehrabschlussprüfung. Bei dieser Prüfung zeigst Du Dein theoretisches und handwerkliches Können.

 

Lehrling für Mechatronik wird eingeschult

 

Die Unterschiede zwischen Lehre oder Schule

In einem Lehrberuf lernst Du nicht nur theoretische Inhalte wie in der Schule, sondern kannst das Gelernte gleich in einem Betrieb umsetzen und üben. Das hat den großen Vorteil, dass Du gleich testen kannst, ob Dir der Beruf Spaß macht. Ein weiterer Bonus der Lehre ist, dass Du bereits am Anfang Deiner Ausbildung Dein eigenes Gehalt verdienen wirst.

 

Ist die Lehre das Richtige für mich?

Ob Lehre oder Schule das passendere für Dich ist, hängt von einigen Faktoren ab. Wenn Du gerne eine Abwechslung zum theoretischen Lernen hättest, eignet sich die Lehre dafür gut. Auch, wenn Du Dein eigenes „Taschengeld“ verdienen und schon aktiv mitgestalten möchtest, ist sie die richtige Wahl.

 

Bist Du neugierig geworden, welche Lehrberufe es gibt? Hier kannst Du Dich über die verschiedenen Ausbildungen informieren. Bei diesem Interessenstest kannst Du außerdem schnell herausfinden, welche Art von Lehre am besten zu Dir passt.