01/514 50 2622 mechatronik@wkw.at Newsletter

Kältetechnik - "Aus der Praxis für den Praktiker"

20. Vortragsreihe - Seminar
"Aus der Praxis für den Praktiker"

"Sind brennbare Kältemittel die Zukunft und wie gehen wir mit ihnen um?!"
 

Im diesjährigen Seminar „Aus der Praxis für den Praktiker“ möchten wir die Gefahren und Risiken im Umgang
mit brennbaren Kältemitteln der Klasse A2L und A3 näher betrachten.
Wer mit diesen Kältemitteln arbeitet, muss über Grenzwerte, Normen und Sicherheitsmaßnahmen genau Bescheid wissen,
um damit der Gefahr für Leib und Leben auszuschließen!

Deshalb laden wir Sie herzlich ein zum Thema „Sind brennbare Kältemittel die Zukunft und wie gehen wir mit ihnen um!?“

  • Welchen Anteil hat die Kälte- und Klimatechnik am Treibhauseffekt?
  • Was kann der Kälteanlagenbauer zur Reduzierung des Treibhauseffektes tun?
  • A2L-Kältemittel – die langfristige Alternative für die Gewerbekälte?
  • Sicherheitsvorschriften und Normen für den Bau von Kälteanlagen mit brennbaren Kältemitteln
  • Freigrenzen und zulässige Füllmengen für A2L- und A3-Kältemittel
  • Risikobeurteilung für A2L- und A3-Kältemittel
  • Sicherheitsvorschriften für das Betreiben von Kälteanlagen mit brennbaren Kältemitteln
  • Monteurausrüstungen und Hinweise zum Umgang mit A2L- und A3-Kältemitteln

Vortragender:  
DI Jürgen Ullrich

Termin             
Dienstag, 01.10.2019 - 17:00 Uhr

Haus der Wiener Wirtschaft
Saal 05 im Erdgeschoss
Straße der Wiener Wirtschaft 1
1020 Wien
Erreichbar mit den Linien U1 und U2/Ausgang Lassallestraße; Straßenbahnen 5 und O;
Buslinien 5B, 80A, 82A sowie den Schnellbahnen S1, S2, S3, S4, S7 und der Westbahn.

Es freut uns, dass wir den Mitgliedern der Landesinnung Wien der Mechatroniker diesen Vortrag
kostenlos anbieten können (max. 3 Teilnehmer pro Firma!).
Für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 50,00 €
 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

Anmeldeformular
Bitte per Email an: mechatronik@wkw.at
Tel für Rückfragen 01 51450 2622


(C) iStock.com/sturti